27.11.2015
BT

Mitglieder der Jungen Union aus dem Unterallgäu besuchen Stephan Stracke in Berlin

Vergangene Woche hatte der Allgäuer Bundestagsabgeordneten Stephan Stracke (CSU) 18 Mitglieder der Unterallgäuer Jungen Union in Berlin zu Gast. „Ich möchte mich herzlich für Ihren unermüdlichen und großartigen Einsatz im Unterallgäu bedanken“, begrüßte Stracke die Gruppe und ergänzte: „Schön, dass Sie sich Zeit genommen haben, um den Berliner Politikbetrieb einmal hautnah zu erleben“.

Stracke hatte zu diesem Zweck für die Unterallgäuer unter anderem einen Besuch im Deutschen Bundestag und eine Führung durch das Bundeskanzleramt organisiert. Stracke stand der Gruppe zudem für ein ausführliches Gespräch zur Verfügung.

Gemeinsames Gruppenfoto im Plenarsaal des Reichstages Quelle: Stephan Stracke, MdB.

Gemeinsames Gruppenfoto im Plenarsaal des Reichstages Quelle: Stephan Stracke, MdB.