18.02.2016
BT

Diskussionen zur betrieblichen Altersvorsorge

Vielen Dank an Bertram Brossardt (Hauptgeschäftsführer der Vereinigung der Bayerischen Wirtschaft e.V.), Arnd Thorn (Vorsitzender des Vorstandes der FERI AG) und Silke Wolf (Geschäftsführerin des Bayerischen Bankenverbandes), dass sie sich gestern die Zeit genommen haben, um mit interessierten Sozial- und Haushaltspolitikern der CSU-Landesgruppe im Deutschen Bundestag über die betriebliche Altersvorsorge zu diskutieren. Wir waren uns alle einig, dass wir die betriebliche Altersversorgung stärken wollen, um sicherzustellen, dass Betriebsrenten auch von Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern in kleinen und mittleren Unternehmen noch mehr in Anspruch genommen werden.
Bertram Brossardt (2.v.l.) Arnd Thorn (5.v.r.) und Silke Wolf (4.v.r.). Quelle: Büro Stephan Stracke.

Bertram Brossardt (2.v.l.) Arnd Thorn (5.v.r.) und Silke Wolf (4.v.r.). Quelle: Büro Stephan Stracke.

Quelle: Büro Stephan Stracke.

Quelle: Büro Stephan Stracke.