03.08.2014
WK

MdB Stracke bei Informationsfahrt des CSU-Ortsverbandes Dirlewang dabei

Dirlewang/ Ostallgäu – Bei gutem Ausflugswetter zog es kürzlich den CSU-Ortsverband Dirlewang und seine Mitglieder raus auf Erkundungstour des schönen Ostallgäus. Im Mittelpunkt der Informationsfahrt standen politische Gespräche zur Dorfentwicklung in Rieden und Roßhaupten.

Bürgermeister Max Streif führte die Mitglieder des Ortsverbandes durch Rieden am Forggensee. Er berichtete allerhand Interessantes zum Rathausvorplatz, der Mehrzweckhalle und dem Kirchplatz. Im Anschluss kehrte die Gruppe im Landhotel Schwarzenbach zum Mittagessen ein.

Nach dem gemeinsamen Mittagessen Roßhaupten. Dort empfing sie der Alt-Bürgermeister Rudolf Zündt, um über seine Gemeinde zu erzählen.

Ein weiterer Höhepunkt des Ausfluges war auch die Kirchenführung in Hopfen am See. Zum Abschluss kehrten die Mitglieder des Ortsverbandes zusammen mit dem Bundestagsabgeordneten in dem Brauereigasthof Kossel in Speiden ein. Dort stieß auch CSU-Bundestagsabgeordneter Stephan Stracke zu der Gruppe. „Solche Fahrten sind immer auch eine gute Möglichkeit, um ins Gespräch zu kommen und sich über aktuelle Anliegen auszutauschen“, so Stracke.