10.06.2014
WK

MdB Stracke bei der Eröffnung des 64. Bayerischen Schützentages in Füssen

Füssen – Feierlich eröffnet wurde der 64. Bayerische Schützentag im Kaisersaal in Füssen. Der Schützengau Ostallgäu, der dieses Jahr sein 50. Bestehen begeht, konnte rund 400 Vertreter der Vereine in Bayern zum Schützentag begrüßen. „Es ist eine ganz besondere Ehre, dass der Schützentag hier im schönen Ostallgäu stattfindet“, strich CSU-Bundestagsabgeordneter Stephan Stracke heraus. „Sportlicher Wettstreit sowie Brauchtum und die Pflege dessen nimmt bei uns einen ganz besonderen Stellenwert ein“, betonte Stracke beim Empfang in Füssen.