04.03.2014
WK

Faschingsfrühschoppen in Mindelheim

Mindelheim – Wie bereits im vergangenen Jahr lud Staatssekretär und CSU-Kreisvorsitzender Franz Josef Pschierer auch in diesem Jahr wieder zum Faschingsfrühschoppen ins Mindelheimer Forum ein. Der Einladung folgte auch gerne der Alpen-Aladin alias CSU-Bundestagsabgeordneter Stephan Stracke. „Meinen fliegenden Teppich habe ich draußen vor der Tür geparkt – hoffentlich bekomme ich kein Knöllchen“, so Stracke schmunzelnd.

Musikalisch umrahmt wurde der Faschingsfrühschoppen am Schlagzeug von Rudolf Jackel sowie Alfred Walter an der Gitarre und Mindelheims Altbürgermeister Erich Meier spielte dazu Ziehharmonika. „Geselligkeit, gemeinsamen Lachen und miteinander eine gute Zeit verbringen, das macht den Faschingsfrühschoppen so besonders“, so Stracke.
Bildquelle: Büro Pschierer

Bildquelle: Büro Pschierer

Bildquelle: Büro Pschierer

Bildquelle: Büro Pschierer