18.09.2013
WK

Gerda Hasselfeldt MdB zu Besuch im Mehrgenerationenhaus Bad Wörishofen

Auf Einladung des CSU-Bundestagsabgeordneten Stephan Stracke besuchte die Vorsitzende der CSU-Landesgruppe im Deutschen Bundestag, Gerda Hasselfeldt MdB, das Mehrgenerationenhaus „Die Gute Stube“ in Bad Wörishofen. Nach der Begrüßung durch die Leiterin des Mehrgenerationenhauses, Ilse Erhard, und einführenden Worten von Stephan Stracke, nahm Gerda Hasselfeldt zu Fragen der Familien- und Sozialpolitik Stellung. Sie machte deutlich, dass die Mehrgenerationenhäuser ein Erfolgsprojekt seien. Besonderen Dank sprach Hasselfeldt in diesem Zusammenhang den ehrenamtlichen Helfern aus. „Das Ehrenamt ist ein großer Reichtum unserer Gesellschaft. Diesen müssen wir erhalten und fördern“, so Hasselfeldt. Es stelle sich aber die Frage, ob Geld immer der erste Gedanke dabei sein müsse. Entscheidend sei, dass bei ehrenamtlicher Tätigkeit auch immer etwas an die Helfer selbst zurückkomme. „Ehrenamtliches Engagement besteht nicht nur aus Geben. Es ist ebenso eine Bereicherung, mit immer unterschiedlichen Menschen zu tun zu haben, auch mal helfen zu können“, bekräftigte sie.

Im anschließenden Gespräch mit den rund 40 Besuchern stellte Hasselfeldt mit Blick auf das Betreuungsgeld fest, dass allein die Eltern über Kindererziehung entscheiden sollten. Dafür stehe die CSU ein. „Erziehung ist die originäre Aufgabe der Eltern. Der Staat hat sie dabei zu unterstützen, aber nicht zu bevormunden“, so Hasselfeldt. Nach Ansicht der Opposition sei die Erziehung dagegen eine gesamtgesellschaftliche Aufgabe, die den Eltern mit übertragen wird. Diesen Ansatz hält die Landesgruppenvorsitzende für grundfalsch. „Ich finde, wir müssen den Eltern vertrauen, dass sie das Richtige tun“, bekräftigte sie. Stracke unterstützte dies: „Es geht um das Miteinander und um die Frage, wie Gesellschaft gelingt. Wir stehen dabei für Wahlfreiheit. Eltern können am besten beurteilen, wie sie ihre familiäre Lebenssituation und den Alltag ihrer Familie einrichten wollen.“
Ilse Erhard, Gerda Hasselfeldt MdB und Stephan Stracke MdB (v.r.n.l.) im Gespräch mit den Besuchern

Ilse Erhard, Gerda Hasselfeldt MdB und Stephan Stracke MdB (v.r.n.l.) im Gespräch mit den Besuchern

dsc0279-klein354.jpg