16.09.2013
WK

Stephan Stracke MdB im Gespräch mit Lengenwanger Bürgerinnen und Bürgern

Lengenwang - Gemeinsam mit den Landtagskandidaten Angelika Schorer MdL und Johann Gschwill kam der CSU-Bundestagsabgeordnete Stephan Stracke mit rund 30 Bürgerinnen und Bürgern Lengenwangs zu einem politischen Gespräch zusammen. Nach einer kurzen Vorstellung der Kandidaten entspann sich eine angeregte Diskussion zu den verschiedensten Themen der Landes- und Bundespolitik. Stracke machte dabei deutlich, dass der von der christlich-liberalen Koalition eingeführte reduzierte Mehrwertsteuersatz gut sei für die Hotels, Kur- und Rehabetriebe im Allgäu. „Endlich haben wir Wettbewerbsgleichheit mit Österreich“, machte Stracke deutlich. „Rot-Grün will dieses zum Schaden unserer Tourismusregion wieder abschaffen. Familienbetriebe brauchen jedoch Investitionssicherheit“, erklärte Stracke.

Weitere Fragen im Schützenheim von Lengenwang betrafen unter anderem die Energiepolitik, die Landwirtschaft und die Krankenhauslandschaft im Ostallgäu.

20130916lengenwang-512.jpg