02.05.2018
BT

Am Samstag ist Tag der Städtebauförderung: Memmingen und Kaufbeuren sind dabei

Am Samstag findet zum vierten Mal der Tag der Städtebauförderung statt. Rund 500 Städte und Gemeinden beteiligen sich mit Veranstaltungen an diesem bundesweiten Aktionstag. Auch Memmingen und Kaufbeuren sind dabei und informieren über die Städtebauförderung. „Nutzen Sie die Chance, um zu erleben, wie die Bund-Länder-Städtebauförderung vor Ort mit Leben erfüllt wird. Lassen Sie sich vom Erfolg der Städtebauförderung in Kaufbeuren Memmingen überzeugen“, ruft der Allgäuer Bundestagsabgeordnete Stephan Stracke (CSU) Interessierte zur Teilnahme auf.

Mit der Städtebauförderung unterstützen Bund und Länder die Kommunen bereits seit 1971 dabei, lebendige und attraktive Innenstädte und Nachbarschaften zu schaffen sowie öffentliche Freiräume und Orte des Zusammenlebens zu gestalten. „Die Erfolgsgeschichte der Städtebauförderung ist eine Gemeinschaftsleistung, die ohne die Unterstützung von Verbänden, Vereinen und der Bürgerschaft undenkbar wäre. Der Tag der Städtebauförderung ist auch Ausdruck der Wertschätzung der Arbeit der vielen ehrenamtlich Beteiligten“, betonte Stracke.

Die Stadt Memmingen wird seit 2006 durch die Städtebauförderung unterstützt. Der Bund hat bisher über 15 Millionen Euro in die städtebauliche und soziale Infrastruktur in Memmingen investiert. In diesem Programmjahr erhält die Stadt unter anderem Fördermittel in Höhe von 480.000 Euro, die der Bund und der Freistaat Bayern hälftig zur Verfügung stellen, um die Attraktivität des Stadtteils Memmingen-Ost aufzuwerten.

Seit dem Geburtsjahr der Städtebauförderung hat der Bund rund 10 Millionen Euro in die städtebauliche und soziale Infrastruktur in Kaufbeuren investiert. In diesem Programmjahr erhält die kreisfreie Stadt Fördermittel in Höhe von 660.000 Euro, die der Bund und der Freistaat Bayern hälftig zur Verfügung stellen, um die Attraktivität des Stadtteils Neugablonz aufzuwerten.

Wofür das Geld investiert wird, davon können sich die Kaufbeurer am Samstag (5. Mai 2018 von 10 bis 15 Uhr) am Obstmarkt selbst ein Bild machen. Neben einem Infostand mit einer Ausstellung wird ein kleines Rahmenprogramm geboten.

Die Stadt Memmingen informiert im Stadtteilbüro am Baltenplatz 1 (von 11 bis 16 Uhr) über das Sanierungsgebiet und das Förderprogramm. Zudem werden viele Aktivitäten im Außenbereich angeboten.
Quelle: www.tag-der-staedtebaufoerderung.de.

Quelle: www.tag-der-staedtebaufoerderung.de.