05.04.2016
BT

Finanz- und Heimatempfang in Memmingen

Zahlreich waren die Gäste der Einladung von Dr. Markus Söder, Bayerischer Staatsminister der Finanzen, für Landesentwicklung und Heimat, zum gestrigen Finanz- und Heimatempfang in die Memminger Stadthalle gefolgt. Staatsminister Dr. Söder sprach sich in seiner Rede deutlich für den Allgäu Airport aus: Ein befristeter Einstieg des Freistaats Bayern in die Betreibergesellschaft für 10 Jahre solle die Zukunft des Airports sicherstellen. "Ich halte das für einen hervorragenden Vorschlag. Die Staatsregierung sollte nun auch zeitnah einen entsprechenden Beschluss fassen. Eine Staatsbeteiligung wäre ein klares Bekenntnis des Freistaats für diesen wichtigen Verkehrsknotenpunkt unserer Region!", erklärte dazu der Allgäuer Bundestagsabgeordnete Stephan Stracke (CSU).
Gruppenbild (v.l.n.r.): Klaus Holetschek, MdL, Christoph Baur, Dr. Markus Söder und Stephan Stracke, MdB. Quelle: W. Radeck.

Gruppenbild (v.l.n.r.): Klaus Holetschek, MdL, Christoph Baur, Dr. Markus Söder und Stephan Stracke, MdB. Quelle: W. Radeck.

20160404heimatempfang2.jpg