17.12.2012
WK

Gewinner stehen fest Über 400 Bürger beteiligen sich an Schokonikolaus-Aktion von MdB Stracke

Allgäu – „Ich bin noch immer ganz sprachlos: Über 400 Zusendungen habe ich erhalten. Liebevoll gestaltet waren viele davon und zwar mit Glitzersteinen, Aufklebern, selbstgemalten Weihnachtsbildern und herzlichen Worten“, freut sich CSU-Bundestagsabgeordneter Stephan Stracke über die großartige Beteiligung an seiner Schokonikolaus-Aktion. Zusammen mit einem Engelchen hat der CSU-Politiker die Gewinner  ermittelt und zu sich ins Wahlkreisbüro eingeladen.

Mit strahlenden Augen und mit Hilfe seiner Mutter nahm der vierjährige Michael Erhard aus Dirlewang den Hauptgewinn, einen vier Kilogramm schweren Schokonikolaus der Confiserie Heilemann aus Woringen, aus den Händen des Bundespolitikers entgegen. „Der ist ja riesig“, freute sich Michael über den Schokoladenmann. Je einen der fünf Schokonikoläuse, die immerhin 750 Gramm wiegen, gab es für Mia Lindemann aus Marktoberdorf, Daniela Rapp-Vulic (leider verhindert) aus Memmingen, Christina Schiegg aus Markt Rettenbach, Linda Schülle aus Mindelheim (leider verhindert) sowie Gertrud Maier aus Kaufbeuren. „Ich bedanke mich bei allen, die ihr Glück bei der Verlosung gewagt haben. Seien Sie bitte nicht traurig, dass Sie keinen der Schokoladennikoläuse gewonnen haben“, so Stracke und führt aus: „Ich wünsche allen Bürgern in meinem Wahlkreis ein besinnliches Weihnachtsfest sowie ein gesundes Jahr 2013.“

Mia Lindemann , Michael Erhard, MdB Stracke, Christina Schiegg  und Gertrud Maier

Mia Lindemann , Michael Erhard, MdB Stracke, Christina Schiegg und Gertrud Maier