11.02.2013
WK

„Ihre Idee wird gesucht“ MdB Stracke ruft zur Teilnahme am Wettbewerb „Ideen für die Bildungsrepublik“ auf

Allgäu – „Ab sofort können sich die besten Bildungsideen aus dem Allgäu bewerben“, ruft CSU-Bundestagsabgeordneter Stephan Stracke Bürger zur Teilnahme am bundesweiten Wettbewerb „Ideen für die Bildungsrepublik“ auf. Ausgelobt wird der Wettbewerb bereits zum dritten Mal von dem Bundesministerium für Bildung und Forschung sowie der Vodafone Stiftung Deutschland.

„Der Wettbewerb bietet eine hervorragende Möglichkeit, sich aktiv für mehr Bildungschancen von Kindern und Jugendlichen einzusetzen. Auch Ihre Idee wird gesucht“, hebt Stracke hervor. Gerade für sozial benachteiligte Kinder und Jugendliche seien außerschulische Bildungsangebote oftmals entscheidend für die weitere Bildungskarriere. „Der Wettbewerb soll die Bereitschaft für Bildungsengagement weiter stärken und herausragendes Engagement sichtbar machen“, so der Bundespolitiker.

Unter www.bildungsideen.de können noch bis zum 24. März 2013 Ideen eingereicht werden, die sich nachhaltig für mehr Bildungsgerechtigkeit engagieren. Nach Ende der Bewerbungsfrist wählt eine Expertenjury die 52 besten „Bildungsideen“ aus. Von September 2013 an wird Woche für Woche ein Preisträger ausgezeichnet. „Bewerben Sie sich und tragen Sie somit dazu bei, dass Deutschland auch in Zukunft das Land der Dichter und Denker bleibt“, betont Stracke.

Informationsflyer sind auch im Kaufbeurer Wahlkreisbüro, Alte Weberei 2, erhältlich.