16.09.2014
WK

MdB Stracke lädt zur neuen Ausstellung zum Thema Altenpflege in Buchloe ein

Buchloe – Kleine Momentaufnahmen aus dem Pflegealltag, ein Schnappschuss oder ein Foto, das an eine schöne Begegnung erinnert. So persönlich und vielfältig wie die Pflege selbst sind auch die 14 Motive der neuen Ausstellung „DaSein – Ein persönlicher Blick auf die Pflege“ des Bundesministeriums für Gesundheit. Auf Initiative der gesundheitspolitischen Sprechers der CSU-Landesgruppe im Deutschen Bundestag, Stephan Stracke, MdB wird die Ausstellung gemeinsam mit dem Kreisverband Ostallgäu des Bayerischen Roten Kreuzes in den Räumlichkeiten der Sparkasse Buchloe, Bahnhofstraße 9, vom 16. September 2014 bis zum 15. Oktober 2014, zu den üblichen Öffnungszeiten gezeigt. „Ein persönlicher Blick auf die Pflege bedeutet für mich, die aufmerksame und fürsorgliche Arbeit der Pflegefachkräfte und Pfleghelfer anzuerkennen sowie das viele ehrenamtliche Engagement in der Altenpflege deutlich in den Blick zu nehmen und dankbar für diesen tollen Einsatz zu sein“, streicht der gesundheitspolitische Sprecher der CSU, Stephan Stracke, heraus.

Die neue Bilderreihe knüpft an die bisherige Pflegeausstellung „DaSein – Ein neuer Blick auf die Pflege“ des Bundesministeriums für Gesundheit an. Diese wurde drei Jahre lang an über 300 Orten in ganz Deutschland gezeigt. „Unter anderem konnte diese Ausstellung auch im Bildungszentrum in Irsee sowie im Rathaus in Bad Wörishofen in Augenschein genommen werden“, so Stracke. Zwischen 2010 und 2012 waren die Gastgeber der Ausstellung dazu aufgefordert, eigene Fotos beizusteuern und so die Bilderreihe um ihren eigenen Blick auf die Pflege zu ergänzen. Die Fotos, die bundesweit in Altenpflegeeinrichtungen und in privater Umgebung entstanden sind, zeichnen sich durch ihren sehr persönlichen Blick auf Pflege, auf pflegebedürftige Menschen und auf ihre Angehörigen aus. „Sie zeigen, dass Pflege stets auch von den ganz persönlichen Begegnungen lebt“, so Stracke. Einige dieser eingesendeten Fotos sind jetzt in der neuen Ausstellung zu sehen.

Besucht werden kann die Ausstellung „DaSein – Ein persönlicher Blick auf die Pflege“ zu den üblichen Öffnungszeiten der Sparkasse Buchloe. Der Eintritt ist kostenfrei. „Kommen Sie vorbei und beschäftigen Sie sich selbst beim Betrachten der Bilder mit der Frage wie für Sie der persönliche Blick auf die Pflege aussehen könnte“, ruft Stracke zum Besuch der Ausstellung auf.