12.06.2013
WK

Ein Jahr lang das Land der unbegrenzten Möglichkeiten entdecken MdB Stracke ruft zur Teilnahme am PPP für 2014/2015 auf

Allgäu – Ein Jahr lang im Land der unbegrenzten Möglichkeiten das Leben eines amerikanischen Teenagers leben? Für einen jungen Menschen aus dem Wahlkreis von CSU-Bundestagsabgeordneten Stephan Stracke könnte dieser Traum bald in Erfüllung gehen. Denn noch bis zum 13.09.2013 läuft das Bewerbungsverfahren für das Parlamentarische Patenschafts-Programm (PPP) für 2014/2015. „Das PPP ist eine tolle Chance, einmal einen anderen Blickwinkel auf die Welt zu erhalten, aber auch um eine andere Kultur kennenzulernen und die eigenen Englischsprachkenntnisse zu vertiefen. Aus diesem Grund: Bewerbt euch und lasst euch auf das Abenteuer ein“, fordert CSU-Bundestagsabgeordneter Stephan Stracke junge Leute in seinem Wahlkreis auf.            

Anlässlich des 300. Jahrestages der ersten deutschen Einwanderung nach Amerika wurde das Parlamentarische Patenschafts-Programm 1983 gemeinsam von Kongress und Bundestag ins Leben gerufen. Das PPP ist ein auf Gegenseitigkeit angelegtes Jugendaustauschprogramm: Junge Deutsche verbringen ein Jahr in den USA und junge Amerikaner ein Jahr in Deutschland. Schülerinnen und Schüler leben in Gastfamilien und besuchen eine örtliche Schule. Junge Berufstätige absolvieren ein Praktikum in einem Betrieb und nehmen am Unterricht an einer Berufsschule teil. Durch diesen Austausch soll den Stipendiaten die Bedeutung freundschaftlicher Zusammenarbeit, die auf gemeinsamen politischen und kulturellen Wertvorstellungen beruht, vermittelt werden, so Stracke. Bundestagsabgeordnete übernehmen bei diesem Programm die Patenschaft für die Jugendlichen.

Bewerben können sich Schüler, die am Ausreisetag, mindestens 15 und höchstens 17 Jahre alt sind. Junge Berufstätige müssen bis zur Ausreise die Berufsausbildung abgeschlossen haben und dürfen zu diesem Zeitpunkt höchstens 22 Jahre alt sein. 

Für das Programmjahr 2014/2015 können sich junge Leute aus dem Wahlkreis von Bundespolitiker Stracke ab sofort bis zum 13.09.2013 bewerben. Nähere Informationen gibt es auf der Homepage www.bundestag.de/ppp. Infobroschüren gibt es ab sofort auch im Kaufbeurer Wahlkreisbüro, Alte Weberei 2.

20130612ppp-1.jpg