23.05.2014
WK

MdB Stracke würdigt Engagement der Lebenshilfe Ostallgäu

Marktoberdorf – Seit nunmehr 50 Jahren gibt es die Lebenshilfe Ostallgäu bereits. Grund genug, um dieser Tage in Marktoberdorf im Modeon zu feiern sowie „das kraftvolle Engagement von vielen ehrenamtlichen Helferinnen und Helfern für Menschen mit Handicap“, so CSU-Bundestagsabgeordneter Stephan Stracke.

Hilfe zur Selbsthilfe war 1964 eines der Leitmotive für einige Eltern die Lebenshilfe im Ostallgäu zu gründen und dadurch die Entwicklung ihrer geistig behinderten Kinder fördern zu können. „Sie eröffnen seit 50 Jahren Chancen und Teilhabemöglichkeiten für alle, die leider oftmals zu wenig im Fokus des öffentlichen Interesses stehen“, strich Stracke anlässlich der Jubiläumsfeier heraus. „Sie alle stehen für 50 Jahre gelebten Einsatz mit viel Herzenswärme. Dafür ein herzliches Vergelt´s Gott“, so Stracke.