18.05.2014
WK

MdB Stracke gratuliert Dr. Theo Waigel zum 75. Geburtstag

München – Er hat zahlreiche politische Umbrüche und Krisen miterlebt: Dieser Tage konnte Dr. Theo Waigel seinen 75. Geburtstag begehen. Zu Ehren des Bundesfinanzministers a.D. lud die CSU in die Räumlichkeiten der Hanns-Seidel-Stiftung in München ein. „Er ist der Vater des Euros und hat mit Bravour das Mammut-Projekt der Wiedervereinigung wie kein anderer finanziell organisiert und gemeistert“, würdigte CSU-Bundestagsabgeordnete Stephan Stracke den Jubilar.

Als besonderes Geschenk überreichte Stracke dem in Seeg lebenden Dr. Waigel eine Feinsilber-Medaille. Die Sonderprägung zeigt auf der einen Seite den deutschen Bundesadler und auf der anderen Seite den Deutschen Bundestag. „Die Münze soll Dich stets an Deine zweite Heimat, den Deutschen Bundestag, sowie Deinen beispiellosen Einsatz erinnern“, betonte Stracke.

„Dr. Waigel hat sich auf beispielhafte und hervorragende Weise für die Partei, Bayern, Deutschland und Bayern eingesetzt. Er kann auf ein beeindruckendes Lebenswerk zurückblicken“, betonte Stracke nadrücklich.