24.04.2014
WK

„Verkehrssicherheit und Verkehrsqualität deutlich verbessern“

Marktoberdorf – „Der Ausbau der B16 nördlich Stötten am Auerberg sowie der 1. Bauabschnitt der Ortsumfahrungen von Marktoberdorf und Betoldshofen sind zwei gute Maßnahmen des Bundes, um die Verkehrssicherheit und die Verkehrsqualität, insbesondere für die Anwohner, deutlich zu verbessern“, strich CSU-Bundestagsabgeordneter Stephan Stracke heraus. Gemeinsam mit dem Staatlichen Bauamt Kempten hatte der Bundespolitiker kurz vor Ostern an den neuen Kreisverkehr am Schillenberg gebeten, um die beiden Verkehrsfreigaben durchzuführen.