08.04.2014
WK

MdB Stracke weist auf das Kinderportal „kuppelkucker“ des Deutschen Bundestages hin

Berlin/ Allgäu – Kinder früh und auf spielerische Weise an Politik heranführen und auf diese Weise Verständnis für politische Prozesse und Abläufe schaffen – das möchte das Kinderportal des Deutschen Bundestages auf www.kuppelkucker.de. „Kuppelkucker bietet eine tolle Plattform, um altersgemäß über das Geschehen und die Arbeit im Deutschen Bundestag zu berichten. Kinder können spielerisch mit Karlchen Adler auf Entdeckungstour gehen“, hebt CSU-Bundestagsabgeordneter Stephan Stracke hervor.

Auf Kuppelkucker lernen Kinder im Grundschulalter zwischen fünf und elf Jahren den Deutschen Bundestag kennen. Begleitet werden sie dabei von der Comicfigur Karlchen Adler, dem kleinen Bruder des Bundestagsadlers, der die Kinder Lisa und Max zu einem virtuellen Rundgang durch das Parlament mitnimmt. Auf den bunten Seiten können Kinder durch das virtuelle Reichstagsgebäude, ein Abgeordnetenbüro, einen Sitzungssaal, den Plenarsaal und die Reichstagskuppel klicken. Dabei erhalten sie wie bei einem Comic über Sprechblasen Informationen, die gleichzeitig vorgelesen werden. Auch ein Lexikon kann angeklickt werden, um altersgerechte Erklärungen für Begriffe wie Abgeordnete oder Zweitstimme zu finden. „Auf dem Kinderportal gibt es sogar eine aktuelle Nachrichtensendung, in der Karlchen Adler einmal die Woche über die neuesten Nachrichten im Parlament berichtet“, so Stracke.

Abgerundet wird das tolle Angebot für Kinder mit Online-Spielen oder auch Malvorlagen. „Eltern können zusätzlich eine Spielzeitbegrenzung einstellen“, betont Stracke. Ein kleiner Maulwurf erinnert dann die Kinder nach Ablauf der eingestellten Zeit daran, den Computer abzuschalten. „Reinklicken lohnt sich auf jeden Fall. Entdecken Sie gemeinsam mit Ihren Kindern den Deutschen Bundestag auf spielerische Weise“, ruft Stracke auf, auf der Internetseite vorbeizuschauen.

Malvorlagen und Stundenpläne in rosa und blau von Karlchen Adler sind ebenfalls kostenfrei im Kaufbeurer Wahlkreisbüro von Bundestagsabgeordneten Stephan Stracke zu den üblichen Öffnungszeiten erhältlich.