02.04.2014
WK

Ministerpräsident in Marktoberdorf

Marktoberdorf – Unter dem Motto „Seehofer kommt!“ stand kürzlich eine Veranstaltung im Marktoberdorfer „Modeon“ und die Bürgerinnen und Bürger kamen: Rund 350 Bürger der Region nutzten die Gelegenheit, um den Bayerischen Ministerpräsidenten Horst Seehofer zu erleben. Seehofer war eigens in die Kreisstadt gekommen, um die Landratskandidatin Maria Rita Zinnecker sowie den Bürgermeisterkandidaten Dr. Wolfgang Hell (beide CSU) zu unterstützen. „Unser Ministerpräsident ist einfach authentisch und direkt. Diese Art schätzen die Bürger. Ohne Umschweife spricht er auch schwierige Themen und Probleme an“, strich CSU-Bundestagsabgeordneter an dem Abend im „Modeon“ heraus.