10.03.2014
WK

MdB Stracke beim Kässpatzenessen der CSU Kaufbeuren

Kaufbeuren – Zünftig spielte Toni Reisach mit seiner Heubodenmusik beim traditionellen Kässpatzenessen des CSU-Ortverbandes Kaufbeuren am Aschermittwoch im Hotel „Am Kamin“ auf.

Für humorige Spitzen aus der Kaufbeurer Stadtpolitik sorgte Oberbürgermeister Stefan Bosse, der mit einem Augenzwinkern auch einen Einblick in „geheimsten Projekte der Stadtspitze“ gab.

Zur Wahl rief CSU-Ortsvorsitzender und Bundestagsabgeordneter Stephan Stracke auf, der die Wahlplakate „Wir lieben Kaufbeuren“ von Bosse und 2. Bürgermeister Gerhard Bucher präsentierte. „Wir setzen auf eine Politik mit Herz und Verstand. Denn uns liegt unsere Stadt der Vielfalt und die Bürger am Herzen“, so Stracke.

Die rund 100 anwesenden Gäste nutzen zudem die Gelegenheit mit den Stadtratskandidaten der CSU ins Gespräch zu kommen.