04.11.2013
WK

MdB Stracke bei Colomansritt in Schwangau

Schwangau – Der Kurort Schwangau und der traditionelle Colomansritt am 2. Sonntag im Oktober gehören fest zusammen. Auch ein Jahr nach dem 1.000 Jubiläumsjahr des Heiligen Coloman, zog es die Schwangauer Bevölkerung, aber auch viele Besucher aus der Region sowie Touristen zum Colomanfest. Mit von der Partie war auch der CSU-Bundestagsabgeordnete Stephan Stracke. „Der Festzug, die Reiter mit ihren Pferden, die Kutschen und die ganze Atmosphäre – das macht das Colomansfest so einmalig und ganz besonders“, so Stracke und führte aus: „Höhepunkt ist der feierliche Gottesdienst mit der Segnung der rund 250 Pferde und Reiter.“