05.06.2020
BT

Ein guter Tag für Kinder und Familien

Der Koalitionsausschuss hat am 3. Juni 2020 ein umfangreiches Konjunkturpaket beschlossen. Dazu erklärt der familienpolitische Sprecher der CSU im Bundestag, Stephan Stracke, MdB:

„Heute ist ein guter Tag für Kinder und Familien. Der Koalitionsausschuss hat geliefert und umfangreiche Verbesserungen für Familien auf den Weg gebracht.

Die Corona-Pandemie hat unser Land auf eine große Bewährungsprobe gestellt. Nach der Eindämmung des Virus werden wir dem Land nun einen Modernisierungsschub geben und dabei Familien, Kinder und Alleinerziehende besonders fördern, durch finanzielle Maßnahmen und den Ausbau von Betreuungseinrichtungen.

Gerade Familien und besonders Alleinerziehende hat die Krise besonders hart getroffen. Deshalb freue ich mich sehr, dass wir – wie von der CSU gefordert – den steuerlichen Entlastungsbetrag für Alleinerziehende von derzeit 1.908 Euro auf 4.000 Euro mehr als verdoppeln konnten. Da insbesondere kinderreiche Familien höhere Ausgaben haben, werden sie durch die Absenkung der Mehrwertsteuer von 19 auf 16 Prozent überdurchschnittlich entlastet und profitieren von einer höheren Kaufkraft. Außerdem werden wir mit einem einmaligen Kinderbonus von 300 Euro für jedes kindergeldberechtigte Kind die Familien entlasten, während wir parallel zusätzlich eine Milliarde Euro für Kitas zur Verfügung stellen. Zusätzlich wurde auch beschlossen, den Ausbau der Ganztagsbetreuung zu beschleunigen und hier zusätzliche Mittel zur Verfügung zu stellen. Länder, die Mittel für Investitionen in den Jahren 2020 und 2021 abrufen, erhalten die entsprechende Summe in den späteren Jahren der Laufzeit zusätzlich.“

facebook300eurkindergeldcducsu-kl.jpg