18.12.2017
WK-Büro

Weihnachtsüberraschung für die Allgäuer Volkssternwarte Ottobeuren

Ottobeuren. „Das Allgäu ist Ehrenamtsland. Was hier an freiwilligen Stunden geleistet wird, ist einfach großartig. Auch 2017 durfte ich erneut eine bunte Vielzahl beispielgebender ehrenamtlicher Projekte kennenlernen“, berichtet der Bundestagsabgeordnete Stephan Stracke (CSU) im Rückblick auf das ablaufende Jahr. Eines, das ihn besonders stark beeindruckt hat, war die Baumaßnahme an der Allgäuer Volkssternwarte in Ottobeuren.

Mit enormer ehrenamtlicher Eigenleistung und großem Engagement stemmen die Mitglieder das Großprojekt An- und Neubau an der größten Volkssternwarte Schwabens. Bis zum November waren hier bereits mehr als 3.200 Stunden geleistet worden. Spender aus der näheren und weiteren Umgebung, Firmen und Einrichtungen haben sich bereits mit Beiträgen am Bauprojekt beteiligt. Nachdem Stracke im Sommer die Volkssternwarte in Ottobeuren persönlich besichtigt und sich von der großartigen ehrenamtlichen Arbeit überzeugt hatte, hatte er Kontakt zu Bund und Land hergestellt, um eine mögliche weitere Förderkulisse für den Verein abzustecken. Bedauerlicherweise gibt es weder beim Bund noch beim Freistaat Bayern eine geeignete Förderung, die hier greift. „Deshalb habe ich mir überlegt, selbst einen Beitrag zu leisten“, so Stracke. Er habe in diesem Jahr bewusst auf den Versand von Weihnachtsglückwünschen verzichtet und das auf diese Weise eingesparte Geld dem Verein der Allgäuer Volkssternwarte Ottobeuren pünktlich zu Weihnachten gespendet. „Zwar sind 400 Euro nur der berühmte Tropfen auf dem heißen Stein. Aber möglicherweise kann ich so auch andere Menschen dazu anregen, meinem Beispiel zu folgen.“ Harald Steinmüller, Vorsitzender des Vereins, und Geschäftsführer Wolfgang Forth dankten ausdrücklich für die Initiative des Bundestagsabgeordneten. „Jeder Beitrag hilft uns“, betonte Forth. Er hoffe - wie mit ihm auch die gesamte Vorstandschaft - dass noch viel mehr Menschen die großartige Arbeit des Vereins unterstützen.

Alles zum Neubau der Volkssternwarte Ottobeuren, alle Termine und weitere Informationen gibt es im Internet unter www.avso.de.

Freude bei der Vorstandschaft der Allgäuer Volkssternwarte Ottobeuren: Der Vorsitzende Harald Steinmüller (links) und der Geschäftsführer Wolfgang Forth (ganz rechts) konnten den Spendenscheck entgegennehmen.

Freude bei der Vorstandschaft der Allgäuer Volkssternwarte Ottobeuren: Der Vorsitzende Harald Steinmüller (links) und der Geschäftsführer Wolfgang Forth (ganz rechts) konnten den Spendenscheck entgegennehmen.