19.11.2020
Allgäuer Zeitung Füssen

Bund fördert Bürgerverein am Lech

Lechbruck - Einen Scheck in Höhe von 3500 Euro hatte der Allgäuer Bundestagsabgeordnete Stephan Stracke (CSU) im Gepäck, als er den Bürgerverein am Lech in Lechbruck am See besuchte. Diese Fördersumme aus dem Sonderprogramm des Bundes „Ehrenamt stärken. Versorgung sichern“ erhielt die Initiative „Versorgung mit Essen auf Rädern“ des Bürgervereins.

Der Bürgerverein am Lech setzt sich aus Bürgerinnen und Bürgern der vier Lechgemeinden, Bernbeuren, Lechbruck, Prem und Steingaden zusammen. Der Verein besteht seit rund fünf Jahren und zählt derzeit stolze 550 Mitglieder. „Sie haben sich bezirkübergreifend zusammengetan und unterstützen sich gegenseitig ohne bürokratische Hürden. Das ist großartig“, lobte Stracke. Er dankte dem ersten Vorsitzenden des Bürgervereins, Xaver Wörle, und allen Aktiven für ihren Einsatz.



Den ganzen Artikel lesen Sie hier!