27.06.2020
Memminger Zeitung

Laden vor dem Starten: Neue E-Tankstelle am Flughafen

Am Flughafen Memmingen gibt es ein neues Angebot in Sachen Elektro-Mobilität. Da immer mehr Passagiere mit E-Autos zum Airport kommen, können sie dort ihre Fahrzeuge jetzt an einer neuen Ladestation mit Energie versorgen. Eingeweiht wurde die neue E-Tankstelle vom Parlamentarischen Staatssekretär beim Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur, Steffen Bilger, und dem heimischen Bundestagsabgeordneten Stephan Stracke. „Ich freue mich sehr, dass der Bund die Elektromobilität am Allgäu Airport mit 145 000 Euro gefördert hat,“ sagte Stracke. Die neue E-Ladestation verfügt über zehn Ladesäulen, die alle mit Ökostrom aus der Photovoltaik-Anlage des Flughafens versorgt werden.(...)

Den ganzen Artikel lesen Sie hier!