09.03.2020
Allgäuer Zeitung Kaufbeuren

„Politpromis“ trommeln für Bosse

Kaufbeuren - Süffiges Starkbier und gute Unterhaltung: Das Bockbierfest der CSU Kaufbeuren ist längst kein Geheimtipp mehr, sondern war auch in seiner dritten Auflage Garant für einen gelungenen Abend vor vielen Gästen. Schon bevor sich die Türen zum Kolpinghaus öffneten, hatten sich Warteschlangen vor dem Haus gebildet.

Als das Duo Toni (Anton Reisacher) und Pit (Peter Schubert) als „Die luschtiga Zwei“ die ersten musikalischen Töne auf der Bühne anschlugen, war der Saal bis auf den letzten Platz besetzt. Größter Lohn für Stephan Stracke, der als Kaufbeurer CSU-Ortsvorsitzender zugleich Gastgeber des Abends war, und sein Organisationsteam.



Den ganzen Artikel lesen Sie hier!