21.11.2018
Unterallgäu Rundschau

Fluglärm über Mindelheim

Mindelheim - Beim Landeanflug auf den Allgäu Airport wird in vermehrtem Maße die Kreisstadt Mindelheim überflogen. Deshalb wandte sich der Bundestagsabgeordnete Stefan Stracke an die Deutsche Flugsicherung (DFS), um zu erfahren, ob dieser Situation Abhilfe geschaffen werden kann. Der Endanflug geschieht in einer Höhe von rund 1,4 Kilometern. Dies sei aus Sicht der DFS vertretbar. Bürgermeister Dr. Stephan Winter sieht damit die bisherigen Aussagen der Stadt Mindelheim bestätigt, dass das Stadtgebiet in so großer Höhe überflogen wird, dass die Landeanflüge keine lärmschutzrechtlichen Auswirkungen befürchten lassen.

Die ganze Meldung sehen Sie hier!