01.07.2019

„Klimawandel – Die große weltpolitische Herausforderung“

Erkheim/Unterallgäu – Der letzte Jahrhundertsommer hat deutlich gemacht, der Klimawandel ist auch bei uns angekommen. Darüber, was Deutschland klimapolitisch tun muss, um ihn zu gestalten, möchte der CSU-Kreisverband Unterallgäu mit den Bürgerinnen und Bürgern ins Gespräch kommen.

Auf Initiative des Bundestagsabgeordneten Stephan Stracke wird es einen Themenabend unter dem Titel „Klimawandel – Die große weltpolitische Herausforderung“ geben. Zusammen mit Staatsminister a.D. Franz Josef Pschierer MdL sowie der Kreisvorsitzenden des Arbeitskreises Energiewende und Umwelt Dr. Ingrid Fickler ist es ihm gelungen, dafür zwei namhafte Experten zu gewinnen. So werden am 12. Juli ab 19:30 Uhr der Klimaforscher Professor Dr. Wolfgang Buermann (Universität Augsburg) und die Beauftragte für Klimaschutz der CDU/CSU-Fraktion im Deutschen Bundestag Dr. Anja Weisgerber MdB im Bistro „Akut“ (Memminger Straße 35A) zu Gast sein.

Im Anschluss an die Ausführungen der beiden hochkarätigen Referenten hat das Publikum die Gelegenheit, mit ihnen ins Gespräch zu kommen.

Zu dieser Veranstaltung sind alle interessierten Bürgerinnen und Bürger herzlich eingeladen.

Die Beauftragte für Klimaschutz der CDU/CSU-Fraktion im Deutschen Bundestag Dr. Anja Weisgerber MdB wird am 12. Juli in Erkheim zu Gast sein.

Die Beauftragte für Klimaschutz der CDU/CSU-Fraktion im Deutschen Bundestag Dr. Anja Weisgerber MdB wird am 12. Juli in Erkheim zu Gast sein.