„Vorsicht Trickbetrüger“

Auf Einladung der CSU Waal gibt Gerhard Frind, Seniorenbeauftragter der Polizei Schwaben Süd/West Kempten, Einblicke in die Tricks und Maschen der Betrüger. Die agieren oft skrupellos und sorgen für großen finanziellen Schaden. Auch der Schutz ist Thema.

Waal - Ein Treffen rund um das Thema „Trickbetrug“ hat die CSU Waal kürzlich in der Gaststätte „Deutsches Haus Waal“ veranstaltet. Als Referent konnte Gerhard Frind, Seniorenbeauftragter der Polizei Schwaben Süd/West Kempten, gewonnen werden. Laut einer Mitteilung der Veranstalter freute sich der Ortsvorsitzende Manuel Lahner besonders über die Teilnahme des Bundestagsabgeordneten Stephan Stracke und die von Bürgermeister Robert Protschka.