09.05.2019

Die CSU Ostallgäu informiert mit eigenem Stand auf der MIR zur Europawahl

Kaufbeuren/Ostallgäu – Am 10. Mai um 12 Uhr öffnet die Verbraucher- und Erlebnismesse „Miteinander in der Region“ (MIR) auf dem Tänzelfestplatz ihre Pforten. Drei Tage lang können sich die Messebesucher umfassend informieren lassen. Auch die CSU Ostallgäu wird mit einem eigenen Stand vertreten sein und den Bürgerinnen und Bürgern zur bevorstehenden Europawahl Rede und Antwort stehen.

Am CSU-Stand mit der Nummer 161 in Halle 3 wird an den Messetagen politische Prominenz erwartet. So wird zur Eröffnung ebenso wie am Samstagvormittag Staatsminister a.D. Landtagsabgeordneter Franz Josef Pschierer anwesend sein. Er wird mit den interessierten Gästen gerne zu landespolitischen Themen diskutieren.

Fragen rund um sozial- wie auch gesundheitspolitische Belange beantwortet den Besuchern der Allgäuer Bundestagsabgeordnete Stephan Stracke, seines Zeichens stellvertretender Vorsitzender und gesundheits- und sozialpolitischer Sprecher der CSU im Deutschen Bundestag. Er wird am Samstagnachmittag die Gelegenheit nutzen, mit den Messebesuchern ins Gespräch zu kommen.

Ebenfalls am Samstagnachmittag steht die Landtagsabgeordnete und CSU-Kreisvorsitzende Angelika Schorer von 14 bis 16 Uhr für Gespräche zur Verfügung. Sie ist Vorsitzende des Ausschusses für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten der CSU im Bayerischen Landtag und stellvertretende Landrätin.

Auch Kaufbeurens Oberbürgermeister Stefan Bosse hat zugesagt, bei der MIR dabei zu sein. Sowohl am Freitag- wie auch am Samstagnachmittag ist er auf dem CSU-Stand anzutreffen. Das ist die ideale Gelegenheit, um mit dem Stadtoberhaupt über die Entwicklung Kaufbeurens ins Gespräch zu kommen.

Während der Messetage wird auch eine Reihe von Kaufbeurer Stadt- und Kreisräten zugegen sein.

Ab morgen öffnet die MIR in Kaufbeuren ihre Pforten. In Halle 3 wird die CSU Ostallgäu mit einem eigenen Stand zur Europawahl informieren.

Ab morgen öffnet die MIR in Kaufbeuren ihre Pforten. In Halle 3 wird die CSU Ostallgäu mit einem eigenen Stand zur Europawahl informieren.