17.12.2018

Stephan Stracke lädt Besucher aus dem Allgäu in das winterliche Berlin ein

Berlin. Zu einer ganz besonderen Bildungsfahrt in das vorweihnachtlich geschmückte Berlin hatte der Allgäuer Bundestagsabgeordnete Stephan Stracke (CSU) politisch interessierte Bürgerinnen und Bürger aus seinem Wahlkreis eingeladen. Sie konnten hier nicht nur die politische Berliner Luft schnuppern, sondern sich in der Hauptstadt auch auf das schönste Fest im Jahr einstimmen lassen.

Unter den Teilnehmern dieser politischen Winterreise war eine Delegation mit rund 20 verdienten Mitgliedern der BRK-Kreisverbände Unter- und Ostallgäu. Stracke bedankte sich mit der Einladung nach Berlin für ihr unermüdliches Engagement. Eine Würdigung, die er beim Besuch der Gruppe im Deutschen Bundestag auch in deutliche Worte fasste: „Ich danke Ihnen für Ihren langjährigen ehrenamtlichen Einsatz. Sie stehen immer dann bereit, wenn Menschen in Notsituationen Hilfe brauchen. Einen großen Teil Ihrer Freizeit stellen Sie vollkommen selbstlos in den Dienst unserer Gesellschaft. Dafür ein herzliches Vergelt’s Gott.“

Der Besuch im Deutschen Bundestag war für die gesamte Gruppe ein Höhepunkt im sehr abwechslungsreichen Programm. Als Zuschauer konnten sie hautnah eine Plenardebatte verfolgen. Im Anschluss diskutierten sie mit Stracke, der zugleich der stellvertretende Vorsitzende der CSU im Bundestag ist, aktuelle politische Themen von Brexit bis UN-Migrationspakt. Das obligatorische gemeinsame Gruppenfoto auf dem Dach des Reichstagsgebäudes rundete den rundum gelungenen Besuch ab und erhält sicherlich einen Ehrenplatz im Fotoalbum der Gäste aus dem Allgäu.

Für sie gab es außerdem eine Führung durch das Bundeskanzleramt, die Gedenkstätte Berlin-Hohenschönhausen, die Bayerische Landesvertretung sowie ein Informationsgespräch im Bundesministerium der Verteidigung.

Die großartige festliche Stimmung der Hauptstadt in der Adventszeit konnten die Allgäuer an ihrem freien Nachmittag beim Besuch auf einem der zahlreichen Weihnachtsmärkte bei Punsch und Glühwein genießen.

Gruppenbild auf dem Dach des Deutschen Bundestags. © Bundesregierung / Volker Schneider

Gruppenbild auf dem Dach des Deutschen Bundestags. © Bundesregierung / Volker Schneider